Donnerstag, 17. Mai 2012

Punch Art oder: Hier schwimmt ein dicker Fisch

Die Stanzen aus euren Bastelregalen können auch einmal etwas alternativ eingesetzt werden.

Hier zeige ich einen "dicken Fisch", mit dem man eine Karte, aber auch z. B. ein Mobile für`s Fenster herstellen kann.



Die ausgestanzten Einzelteile habe ich in eine kleine Tüte gepackt, auf der für evtl. Nacharbeiten alle Stanzen aufgeführt sind, die ich benutzt habe.

So entsteht z B. aus einem Stückchen der Blütenstanzung eine Schwanzflosse und das Herz mutiert zum Mund.....




Ein kleiner Gruß von mir. Einen schönen Feiertag und ein langes Wochenende wünscht, Brigitte


 


Kommentare:

  1. hallo liebe brigitte,
    mich fasziniert immer wieder, was man mit stanzen so alles machen kann. sehr schön und originell hast du diese karte gemacht!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende, alles liebe
    margit

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee. Ich bin auch immer begeistert davon, was man aus so simplen Stanzern wie Kreisen oder Herzen alles machen kann. LG Eva

    AntwortenLöschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...