Montag, 30. Januar 2012

Valentin schickt Grüße

 oder Turteltäubchen für Verliebte


....zum Valentinstag, Hochzeitstag, Jahrestag, Kennenlerntag....


Den Embossingfolder habe ich vor dem Prägen mit dem Stempelkissen passend zum Tonkarton in Savanne von Stampin up eingefärbt. Das ergibt einen 'eindrucksvollen' Effekt.

Liebe Grüße Brigitte

Freitag, 27. Januar 2012

....und noch einmal

habe ich den gleichen Stempel verwendet. Diesmal habe ich das Stempelgummi mit den Markern von Stampin up eingefärbt. Und voila:


Der Frühling lässt grüßen! Farbe verändert den Gesamteindruck ebenfalls gravierend.

Ein schönes und sonniges Wochenende wünscht Brigitte

Mittwoch, 25. Januar 2012

Gleicher Stempel - unterschiedliche Wirkung

Hier kann man einmal ganz deutlich sehen, wie unterschiedlich Karten mit dem gleichen Stempel wirken, wenn z. B. verschiedenartiges Papier benutzt wird.

Bei der linken Karte habe ich glatten Karton bestempelt und eine "Außenkarte" aus Vellum (Transparentpapier) um die Karte gelegt.

hier noch einmal näher herangeholt, man sieht, die Glitzersteinchen sind auf dem Vellum angeordnet

hier das Vellum aufgeschlagen...

Die rechte Variante ist aus leicht strukturiertem Karton, der den Stempelabdruck nicht ganz so ebenmäßig aufnimmt. Die Kante habe ich gerissen und mit einem noch groberem Papier unterlegt. Die Glitzersteinchen sind direkt auf den Stempelabdruck gesetzt.

Ich finde es faszinierend, wie man mit Materialien spielen kann und je nach Lust und Laune die Endergebnisse beeinflusst.

Kreative Grüße, Brigitte

PS: Dieser Beitrag passt auch wieder zur aktuellen Challenge bei Steckenpferdchen

Montag, 23. Januar 2012

Was darf es sein bitte - oder wofür braucht man einen Kellnerblock?

Ich hatte bisher noch keinen solchen Block in der Hand. Das wird sich aber jetzt ändern. Nachdem auf mehreren blogs tolle Anregungen zu sehen waren, habe ich bemerkt, dass ich auch "Bedarf" habe. ;-)))
Gesagt, getan - eine Bestellung aufgegeben und nun kann ich loslegen.
Für den Start hatte ich Unterstützung von Eva . Wir haben den verregneten Samstag kreativ genutzt - hier seht ihr Evas tolles Exemplar mit den süßen Blümchen...




...und hier meine Büro-Version






Anscheinend hatten wir uns telepathisch farbtechnisch "abgesprochen", denn sie hat mir dieses schöne Notizbüchlein mitgebracht, dass genau in das Farbchema auf unserem Basteltisch passte.

vielen Dank noch einmal!


Ergänzend hier noch die fröhliche Wimpelkarte, die Eva bei mir gewerkelt hat. Sie hat noch nie genäht - aber ich war baff über die tolle Naht, die sie 'mal so eben mit links hingelegt hat. Da werden wir sicher noch einiges bei ihr auf dem blog sehen können!!!


Schön war es, hoffentlich bekommen wir wieder einmal ein Treffen hin.


Allen Lesern einen glücklichen Start in die neue Woche wünscht Brigitte



Sonntag, 22. Januar 2012

LIM Woche 51

Bei Less is more geht es dieses Mal um ausgeschnittenes. Da konnte ich doch gut meine slice einsetzen.


Einen kleinen Vogel ausgeschnitten und versetzt aufgeklebt, ein bißchen verziert und das Einlegeblatt mit Schriftzügen bestempelt.

Liebe Grüße von Brigitte

Freitag, 20. Januar 2012

Wimpelkette

Diese Karte lag mir schon lange am Herzen. Jenny hat ja mit ihrem Prototyp viele Bastlerinnen begeistert und zum Nachahmen animiert.

Hier nun meine Variante. Nicht ganz so üppig wie im Original, aber ich denke man kann es lassen.


Ein schönes Wochenende trotz grauem Himmel und Regen, Regen, Regen.....

Mittwoch, 18. Januar 2012

..und zum 3. Mal romantisch...

Alle guten Dinge sind drei. Deshalb heute noch einmal ein Werk zum Thema der letzten Tage. In diesem Umschlag kann man einen Gutschein, einen Geldschein mit einer Karte oder einem Briefbogen unterbringen. Wie auch immer - alles separat, denn bei dieser Faltung entstehen drei Fächer - ups da haben wir die Zahl 3 ja zum dritten Mal!



Dieser Umschlag passt gut zur Challenge beim  Steckenpferdchen. Da mache ich jetzt einmal mit.

Liebe Grüße, Brigitte

Montag, 16. Januar 2012

Romantisch, die 2. Vorstellung

Heute zeige ich einen Tag / Anhänger zum einschieben in eine "Tasche" aus tranparentem, beglittertem Dekopapier.


zarte Kringel - Ton in Ton aufgestempelt - passen sich dem Umschlag an


Blüten sind immer dekorativ, vielseitig zu verwenden und schnell aus Reststücken gestanzt


Eine schöne Woche wünscht, Brigitte

Freitag, 13. Januar 2012

Romantisch, der 1. Versuch

Jetzt wird es etwas verspielter als die letzten Tage. Hier erst einmal die ganze Karte.


Und hier der Mittelpunkt der Karte etwas detailierter.


Der Hintergrund für die gestanzte Blüte ist nur teilweise geprägt. Hierfür wird das "Sandwich" für die Prägemaschine wie gewohnt aufgebaut, jedoch die oberste Acrylplatte durch ein rundes Stück chipboard o. ä. in gleicher Materialstärke wie die Platte ersetzt. Jetzt wird nur in diesem Bereich Druck ausgeübt und entsprechend auch nur hier das Muster des Embossingfolders in den Karton gepresst.

Ein schönes Wochenende wünscht Brigitte

Mittwoch, 11. Januar 2012

Nachtrag

Beim Betrachten meiner kleinen Werke von gestern, habe ich gemerkt, dass beim Muffinkärtchen etwas nicht stimmt. Die gestanzten Löcher für das Band sind einfach zu groß bzw. zu auffallend.


Das hat mir nicht gefallen, deshalb habe ich den Embossingfolder noch einmal hervorgeholt und dann gleich einmal andersherum verwendet. Die Durchlässe für das Band sind nun mit dem Cutter gearbeitet. (auf dem Foto links)


So, nun bin ich zufrieden. Einen schönen Tag wünscht Brigitte

Dienstag, 10. Januar 2012

Einfach (und) schön

so könnte man meines Erachtens diese kleinen Kärtchen beschreiben.


Die Kartenrohlinge habe ich jeweils direkt mit einem Embossingfolder geprägt



noch ein paar klitzekleine Verzierungen


und ich meine man kann sagen, einfach schön - ohne viel Aufwand!

Einen schönen Tag wünscht, Brigitte

Montag, 9. Januar 2012

Wochenstart in lila

Die Farbe lila wird diese Woche bei LIM gewünscht.

Hier meine Vorschläge.

einmal eine Kombi aus Karte und Verpackung

und einmal eine Maxikarte

Eine kreative Woche wünscht, Brigitte

Freitag, 6. Januar 2012

Schwarz - Rot

...das sind eigentlich gar keine Farben für mich und es ist nicht politisch gemeint ;-))

Aber hier habe ich einmal dieses Designpapier verarbeitet.



Entstanden ist diese Faltbox, die aus einem 30 x 30 cm Bogen ganz schnell gemacht ist. Man kann sie auch in anderen Größen anfertigen, solange die Papiergröße quadratisch und durch 3 teilbar ist. Einfach längs wie quer in drei gleich große Streifen einteilen und falzen, die äußeren Quadrate wegschneiden und das war es.


Ein schönes Wochenende wünscht Brigitte


Mittwoch, 4. Januar 2012

Frisch in den Farben und neu...

...sind diese Karten. Nach den weihnachtlichen Farbtönen, freut man / frau sich auf ein wenig Kontrast. Nun habe ich gerade etwas Sonnenlicht ausgenutzt um meine neuesten Werke zu fotografieren.


 
einmal eher für eine Dame

und hier vielleicht auch für einen Herrn

auf der Rückseite der Einsteckkarte sorgt ein Umschlag für eine Überraschung


Einen schönen Tag und lasst euch nicht vom Sturm erfassen. Kreative Grüße, Brigitte  

Sonntag, 1. Januar 2012

Hallo 2012!!!

Ich hoffe, ihr seid alle gut und fröhlich in 2012 angekommen.

Diesen Glücksbringer habe ich beim Schaufensterbummel in Bonn entdeckt.


Hoffen wir, dass das hoffnungsvolle grüne "Buchsglücksschwein" hält, was es verspricht.


Diesen optimistischen Gedanken wollte ich noch gerne erwähnen:

Wir gehen keinen Schritt umsonst,
wenn wir die richtige Haltung haben.
 Ulrich Schaffer

In diesem Sinne wünsche ich einen guten Start in das neue Jahr. Alles Liebe, Brigitte
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...