Montag, 20. Mai 2013

Üppige Blüten

...durfte ich passend zu Pfingstsonntag gestern bei hellem Sonnenschein in unserem Garten fotografieren. Die Pfingstrosen sind eine wahre Pracht und animierten mich zu folgender Blüten-Karte. Auch hier seht ihr eine duftig dicke Blüte, allerdings in Weiß - da der Untergrund schon so blumig bunt ist.

Taschenkarte

statt Einlegeblatt einmal ein Stanzteil zum Beschreiben

hier sieht man es noch deutlicher

Pfingstrosen aufgenommen am Pfingstsonntag

einfach wunderschön
 
 
Noch einen schönen Rest vom Feiertag und einen guten Start in die neue - wieder kurze - Woche!
 
Brigitte


Kommentare:

  1. Wow! Meine Pfingstrosen blühen noch nicht! Aber bei dem Wetter ist da halt auch gar nichts zu machen!

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Brigitte,

    eine tolle Karte hast Du da wieder, die Blüte sieht ganz duftig aus, wunderschön und die Pfingstrose ist ein Traum, meine sind noch nicht soweit, ach doch meine Baumpfingstrose blüht ja auch schon, hatte ich doch glatt verdrängt, aber die hellen brauchen noch ein bisschen.

    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Moin Brigitte,
    wow, das ist eine klasse Karte. Die Form ist sehr ausgefallen und wunderschön. Hach und dann diese wunderschönen Pfingstrosen. Die riechen sicher ganz herrlich. Wir hatten leider zu Pfingsten kein schönes Wetter. Es war alles grau in grau und Sonnabend Abend hat es hier richtig geschüttet.
    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Brigitte,
    ´das ist eine wunderschöne Karte und die Form gefällt mir gut, es ist mal was anderes.Deine Pfingstrosen sind herlich.Meine sind noch nicht so weit.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte!
    Og wie schön! Ist die Form aus Graupappe? Gefällt mir total gut!
    Und deine Pfingstrose blüht so schön! Meine liegt noch in den Startlöchern... Hier blüht alles so viel später :-(
    Wenn sie bei mir überhaupt dieses Jahr blüht...
    Dein Kärtchen ist echt ne Wucht!
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank Dir, liebe Britta. Die Karte habe ich aus Designpapier, bei dem ich zuvor alle vier Ecken mit einem Riesenstanzer verschönert habe, einfach gefaltet. Zweimal, jeweils genau mittig - so entstehen auch die Taschen.

      GLG, Brigitte

      Löschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...