Donnerstag, 6. Februar 2014

Wirklich köstlich....

...und auch noch gesund, da ohne Zucker - diese Brownie Energiebällchen.

 
Inspiriert hat mich eine sehr nette Kursleiterin eines VHS - Kurses zum veganen Kochen. Obwohl ich noch nicht einmal Vegetarierin bin, war dieser Abend wirklich eine Bereicherung.
 
Nun zum Rezept:
  • 2 Tassen Walnüsse (oder Mandeln, Haselnüsse....)
  • 2 Tassen Trockenfrüchte (ich habe Cranberries gewählt, im Kurs waren es entsteinte Datteln)
  • 1 Esslöffel Kakao
 
Die Nüsse in der Küchenmaschine zu feinem Pulver mahlen. Dann den Kakao dazu geben und umrühren. Zum Schluß die Trockenfrüchte hinzugeben und auf hofer Stufe gleichzeitig zerkleinern und unterrühren. Diese Masse mit Hilfe eines Teelöffels und den Händen fest zu Kugeln formen und im Kühlschrank lagern bis sie richtig fest sind.
 
 
Hmmm, schmeckt super lecker!
 
Vielleicht hat ja jemand Lust es auch einmal auszuprobieren.
 


Kommentare:

  1. Moin Brigitte,
    oh, das ist ja lieb von dir. Werde ich sicher mal ausprobieren. Danke für das Rezept.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Super vielen Dank, hört sich vorzüglich an.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Brigitte,
    die sehen köstlich aus, nur ich dürfte sie mit Walnüssen nicht essen :-(
    Dir ein schönes Wochenende
    Myriam

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Myriam,

    das Rezept werde ich auf jeden Fall ausprobieren, danke! Ich bin Diabetikerin und immer auf der Suche nach einem schönen gesunden Rezept.

    LG Ingebnorg

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir fürs teilen vom Rezept, werde ich auf jeden Fall mal probieren.
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Danke für das Rezept, das hört sich lekcer an.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...