Montag, 24. November 2014

Der erste Advent ist greifbar nahe...

...und ich habe noch gar keine Weihnachtskarte gezeigt. Da wird es aber mal Zeit. Da der Tannenbaum auf jeden Fall nun sehr im Fokus steht, gibt es ihn auch auf meiner heutigen Karte zu sehen. Meine Bigshot kam gleich zweimal zum Einsatz. Einmal habe ich den Hintergrund mit einem Embossingfolder geprägt und die Tannenbäume sind mit einem Framelit ausgestanzt.

 
Die Bäumchen neben der Karte sind übrigens auf die gleiche Art entstanden. Verwendet habe ich jeweils neun einzelne Ausstanzungen, die ich in der Mitte zusammengenäht habe.
 
Einen schönen Tag wünscht, Brigitte


Kommentare:

  1. Ganz schlicht, wunderschön so!

    Schöne Grüße zum Montag, Conny

    AntwortenLöschen
  2. Noch keine einzige Weihnachtskarte? Na, das geht ja gar nicht ;o)
    Dafür ist diese einfach nur wunderschön! Ich bin gespannt auf die nächsten Werke.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte!
    Deine schlichte Karte gefällt mir sehr gut und auch die Dekobäume haben es mir angetan.
    LG, Christiane

    AntwortenLöschen
  4. hallo Liebe Brigitte,
    elegant und "formschön" ist diese karte! gefällt mir ausgezeichnet.
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  5. So schön schlicht, das gefällt mir sehr.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Total schön find ich Deine Weihnachtskarte und die "Recycling-Bäumchen" sind doch einfach nur schööööön!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt von Eva!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön. Ich mag die "natürlichen" Farben und Tannenbäume gehen immer.

    AntwortenLöschen

***** Herzlichen Dank *****

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...